„play!“ 2014-2015 bestellen

play! 2014-2015Das Jahresmagazin der Duisburger Philharmoniker „play!“ für die Spielzeit 2014/2015 ist fertig.
Sie können es jetzt gedruckt bestellen oder online betrachten/herunterladen (PDF in Bildschirmauflösung, ca. 13MB).

Musiker-Nachwuchs fördern

Ab sofort können Sie unseren Musiker-Nachwuchs ganz einfach per SMS fördern.
Senden Sie eine SMS mit dem Kennwort „Nachwuchs“ an die 81190.

Erfahren Sie mehr >>

WECHSELWIRKUNGEN

Jubiläumskonzert zum 65. Geburtstag von Gerhard Stäbler

Gerhard Stäbler
„Strike the ear“ für Streichquartett
Josef Anton Riedl
„Fürs Sprechen“ (Lautgedichte für Gerhard Stäbler)
– simultan mit –
Kunsu Shim
„Plattenstück“ für einen Plattenspieler

Festkompositionen von Amnon Wolman, Jaim Reis, Gudmundur Steinn Gunnarson und Toshio Hosokawa

Dieter Schnebel
„Liebeslied“, „Mühe“, „Ent-bindung“ aus: Bagatellen für Klavier
Gerhard Stäbler
„A·Duo (Fragment.Blöcke)“ für Klarinette und Klavier
Kunsu Shim
„so nearly infinite“ für Streichquartett
Robert Schumann
Klavierquintett Es-Dur op. 47, 1. Satz
Nicolaus A. Huber
„Wechselwirkung“ für Violoncello solo
Gerhard Stäbler
„Nachtstück IV“ für Streichquartett und Klavier

Heni-Hyunjung Kim Klarinette
Udo Falkner, Martin Tchiba Klavier
Streichquartett der Duisburger Philharmoniker
Gerhard Stäbler, Kunsu Shim Performance

Fr 31. Oktober 2014, 19.30 Uhr
Lehmbruck Museum

Detailseite » WECHSELWIRKUNGEN

Meisterkurs Violoncello: Steven Isserlis

Abschlusskonzert des Meisterkurses 2014/15

Steven Isserlis Violoncello
Teilnehmer des Meisterkurses

So 02. November 2014, 11.00 Uhr
Folkwang Universität, Standort Duisburg, Kleiner Konzertsaal

Detailseite » Meisterkurs Violoncello: Steven Isserlis

Zaubertöne

Festkonzert 25 Jahre Deutsche Schubert Gesellschaft

Franz Schubert
Ouvertüre im italienischen Stil C-Dur D 591
Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester d-Moll KV 466
Franz Schubert
Lieder in Orchesterfassungen von Max Reger und Johannes Brahms:
Erlkönig D 328 (Max Reger)
Memnon D 541 (Johannes Brahms)
An Schwager Kronos D 369 (Johannes Brahms)
An die Musik D 547 D-Dur
Gretchen am Spinnrad D 118 d-moll
Nacht und Träume D 827 H-Dur
Franz Schubert
Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485

Duisburger Philharmoniker
Christian Kluxen Dirigent
Sibylla Rubens Sopran
Martin Berner Bariton
Till Engel Klavier
Olaf Bär Festredner

Fr 07. November 2014, 20.00 Uhr
Theater Duisburg, Großer Saal

Detailseite » Zaubertöne

Fauré Quartett

3. Kammerkonzert

„Sehnsucht“

Volker David Kirchner
Klavierquartett Nr. 3 „Der große Tango“ (dem Fauré Quartett gewidmet)
Ludwig van Beethoven
Klavierquartett Es-Dur op. 16a
Richard Strauss
Klavierquartett c-Moll op. 13

Fauré Quartett:
Dirk Mommertz Klavier
Erika Geldsetzer Violine
Sascha Frömbling Viola
Konstantin Heidrich Violoncello

So 09. November 2014, 19.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Fauré Quartett

A-Saite bis zupfen

Logo klasse.klassik mini

Dauer: 45 Minuten

Streichquintett der Duisburger Philharmoniker
Mario Klimek Puppenspiel und Moderation
Theresa Schwär Konzeption

So 09. November 2014, 11.00 und 15.00 Uhr
Theater Duisburg, Opernfoyer

Detailseite » A-Saite bis zupfen

Musikpreisverleihung Nina Stemme

Musikpreis der Stadt Duisburg 2014

Nina Stemme

Preisverleihung durch Manfred Osenger,
Bürgermeister der Stadt Duisburg

Prof. Dr. Stephan Mösch Laudatio
Ensemble der Duisburger Philharmoniker Musikalische Umrahmung

So 09. November 2014, 11.00 Uhr
Lehmbruck Museum

Detailseite » Musikpreis der Stadt Duisburg 2014

Seid umschlungen, Millionen

4. Philharmonisches Konzert

Duisburger Philharmoniker
Giordano Bellincampi Dirigent
Sylvia Hamvasi Sopran
Elena Batoukova-Kerl Mezzosopran
Torsten Kerl Tenor
John Lundgren Bariton
philharmonischer chor duisburg
Chorus Musicus Köln

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 mit Schlusschor
über Schillers Ode „An die Freude“ 

Mi 19. / Do 20. November 2014, 20.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Seid umschlungen, Millionen

Lieder und Geschichten vom Krieg

2. Profile-Konzert

Igor Strawinsky
Die Geschichte vom Soldaten

Patrick Francis Chestnut Dirigent
Cornel Frey Tenor
Hanno Lauterbach Erzähler
Andreas Oberaigner Klarinette
Jens-Heinrich Thomsen Fagott
Thomas Hammerschmidt Trompete
Norbert Weschta Posaune
Robert Jambor Schlagzeug
Peter Bonk Violine
Sigrid Jann-Breitling Kontrabass

So 23. November 2014, 11.00 Uhr
Theater Duisburg, Opernfoyer

Detailseite » Lieder und Geschichten vom Krieg

Widmungen

Gastkonzert des WDR Sinfonieorchesters

Richard Strauss
Konzert Nr. 2 Es-Dur für Horn und Orchester
Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 7 E-Dur

WDR Sinfonieorchester Köln
Jukka-Pekka Saraste Dirigent
Paul van Zelm Horn

Do 27. November 2014, 20.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Widmungen

Romeo und Julia

Logo klasse.klassik Familie

Dauer: 60 Minuten

Duisburger Philharmoniker
Martin Fratz Leitung
Tänzerinnen des Duisburger Tanztheater
Ulla Weltike Choreografie und Leitung
Stephanie Riemenschneider Konzeption

So 30. November 2014, 15.00 Uhr
Theater Duisburg, Großer Saal

Detailseite » Romeo und Julia

klasse.klassik: West Side Story

West Side Story

Logo klasse.klassik Interaktiv

für die Jahrgangsstufe 5-7

Duisburger Philharmoniker
Martin Fratz Leitung
Tänzerinnen des Duisburger Tanztheater
Ulla Weltike Choreografie und Leitung
Stephanie Riemenschneider Konzeption

Mo 01. Dezember 2014, 11.00 Uhr
Theater Duisburg, Großer Saal

Detailseite » West Side Story

Jung-Eun Lee · Henri Sigfridsson

„Piano Extra“

Wolfgang Amadeus Mozart
Sonate B-Dur KV 333
Sergej Rachmaninow
Sonate Nr. 2 b-Moll op. 36

Jung-Eun Lee Klavier

Johann Sebastian Bach
Französische Suite Nr. 3 h-Moll BWV 814
Franz Liszt
Ungarische Rhapsodie Nr. 12 cis-Moll
S. 244/12
Igor Strawinsky
Drei Sätze aus „Petruschka“

Henri Sigfridsson Klavier

Fr 05. Dezember 2014, 19.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Jung-Eun Lee · Henri Sigfridsson

Große Klaviermusik 2. Konzert

Große Klaviermusik 2. Konzert

Werke von Frédéric Chopin, Maurice Ravel und Franz Liszt

Evgeni Bozhanov (a. G.) Klavier

Di 09. Dezember 2014, 19.30 Uhr
Folkwang Universität Standort Duisburg Kleiner Konzertsaal

Detailseite » Große Klaviermusik 2. Konzert

1. Haniel Akademie-Konzert

Rihards Dubra
Lux Aeterna
Alexander Glasunow
Saxophonquartett B-Dur op. 109
Jean Bouvard
Noël
Philip Glass
Company
Astor Piazzolla
Suite del Angel
Traditional / A. Canetti (Arr.)
A Christmas Jazz Suite

Clair-Obscur:
Jan Schulte-Bunert Sopransaxophon
Maike Krullmann Altsaxophon
Christoph Enzel Tenorsaxophon
Kathi Wagner Baritonsaxophon

Di 09. Dezember 2014, 20.00 Uhr
Auditorium der Haniel Akademie

Detailseite » 1. Haniel Akademie-Konzert

Weihnachten in Lied und Wort: „So this is Christmas“

Mercator-Ensemble:
Matthias Bruns Violine
Peter Bonk Violine
Eva Maria Gambino Viola
Hanno Fellermann Kontrabass
Corby Welch Tenor
Elisabeth Köhler Rezitation

Sa 20. Dezember 2014, 15.00 Uhr, So 21. Dezember 2014, 11.00 Uhr
Theater Duisburg, Opernfoyer

Detailseite » Weihnachten in Lied und Wort: „So this is Christmas“

Neujahrskonzert

Das Neujahrskonzert 2015 der Duisburger Philharmoniker

Duisburger Philharmoniker
Giordano Bellincampi Dirigent
Finalisten und Preisträger des Internationalen Gesangswettbewerbs „NEUE STIMMEN“

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Freunde der Duisburger Philharmoniker e. V.

Do 01. Januar 2015, 18.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Neujahrskonzert

Die Neujahrskonzerte mit dem Johann Strauß Ensemble

„… hereinspaziert!“

Johann Strauß Ensemble
Daniel Draganov Leitung und Moderation
Romana Noack Sopran
Martin Koch Tenor

So 04. Januar 2015, 11.00 und 15.00 Uhr
Theater Duisburg, Opernfoyer

Detailseite » Die Neujahrskonzerte mit dem Johann Strauß Ensemble

Nordische Meister

5. Philharmonisches Konzert

Duisburger Philharmoniker
Giordano Bellincampi Dirigent
Frank Peter Zimmermann Violine
Jean Sibelius
„Finlandia“, Tondichtung op. 26
Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 47
Carl Nielsen
Sinfonie Nr. 4 op. 29 „Das Unauslöschliche“

Mi 07. / Do 08. Januar 2015, 20.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Nordische Meister

Große Klaviermusik 3. Konzert

Große Klaviermusik 3. Konzert

Werke von Johann Caspar Ferdinand Fischer, Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Wilhelm Friedemann Bach

Prof. Gerald Hambitzer Clavichord

Di 13. Januar 2015, 19.30 Uhr
Folkwang Universität Standort Duisburg Kleiner Konzertsaal

Detailseite » Große Klaviermusik 3. Konzert

Virtuosen von morgen

Jetzt Du!

Die Duisburger Philharmoniker laden die junge Musikerelite aus NRW ein, als Solisten die große Bühne und das Publikum zu erobern.

Duisburger Philharmoniker
Solisten der Musikhochschulen in NRW
Christian Kluxen Dirigent
Asli Sevindim Moderatorin

Dmitry Borisovich Kabalevsky
Klavierkonzert Nr. 3 op.50 „Youth Concert“ D-Dur
Jonathan Zydek Klavier

Franz Krommer
Konzert für zwei Klarinetten Op. 91, Es-Dur
Leandra Brehm Klarinette
Lena Veltkamp Klarinette

Sergei Rachmaninoff
Klavierkonzert Nr.2 c-Moll Op. 18
Yuhao Guo Klavier

Do 15. Januar 2015, 20.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Virtuosen von morgen

Kolja Blacher

4. Kammerkonzert

„Von Bach bis Berio“

Boris Blacher
Sonate für Violine solo op. 40
Johann Sebastian Bach
Partita Nr. 2 d-Moll BWV 1004
Partita Nr. 3 E-Dur BWV 1006
Béla Bartók
„Tempo di ciaccona“ aus der Sonate für Violine solo Sz. 117
Luciano Berio
Sequenza VIII

Kolja Blacher Violine
- Artist in Residence -

So 18. Januar 2015, 19.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Kolja Blacher

Atmen bis Zugabe

Logo klasse.klassik mini

Dauer: 45 Minuten

Bläserquintett der Duisburger Philharmoniker
Mario Klimek Puppenspiel und Moderation
Theresa Schwär Konzeption

So 18. Januar 2015, 11.00 und 15.00 Uhr
Theater Duisburg, Opernfoyer

Detailseite » Atmen bis Zugabe

„Herzmusik“

„Herzmusik“

Konzertangebot für Menschen mit Demenz und ihre Begleiter

Fr 23. Januar 2015, 15.00 Uhr
Theater Duisburg, Kassenhalle

Detailseite » „Herzmusik“

6. Profile-Konzert

Jazz in der Kammermusik

Terminänderung!6. Profile-Konzert

George Gershwin
Drei Préludes für Klavier
Nikolai Kapustin
Drei Stücke für Violoncello und Klavier
Trio für Flöte, Violoncello und Klavier op. 86
Claude Bolling
Auswahl aus den Suiten für Flöte, Violoncello, Klavier, Drums und Kontrabass

Friedmann Dreßler Violoncello
Francesco Savignano Kontrabass
Kersten Stahlbaum Drums
Stephan Dreizehnter Flöte
Melanie Geldsetzer Klavier

So 25. Januar 2015, 11.00 Uhr
Theater Duisburg, Opernfoyer

Detailseite » Jazz in der Kammermusik

Aufschwung und Absturz

6. Philharmonisches Konzert

Duisburger Philharmoniker
Kolja Blacher Violine und Leitung
– Artist in Residence –

Ludwig van Beethoven
Ouvertüre zu „Coriolan“ op. 62
Robert Schumann
Konzert für Violine und Orchester d-Moll WoO 23
Béla Bartók
Divertimento für Streichorchester Sz. 113

Mi 28. / Do 29. Januar 2015, 20.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Aufschwung und Absturz

Festkonzert der Universität Duisburg-Essen

Festkonzert der Universität Duisburg-Essen

Universitätsorchester Duisburg-Essen
Oliver Leo Schmidt Dirigent

So 01. Februar 2015, 16.00 Uhr
Theater Duisburg, Großer Saal

Detailseite » Festkonzert der Universität Duisburg-Essen

Die unglaublichen Entdeckungen der Musikonauten

Logo klasse.klassik Familie

Dauer: 60 Minuten

Duisburger Philharmoniker
Musik- und Kunstschulorchester Duisburg
Philipp Armbruster Leitung
Michaela Dicu Regie
Schülerinnen und Schüler der GGS Böhmer Straße Bilder und Text
Andrea Karimé Schreibwerkstatt

So 08. Februar 2015, 15.00 Uhr
Theater Duisburg, Großer Saal

Detailseite » Die unglaublichen Entdeckungen der Musikonauten

Der Griff nach den Sternen

7. Philharmonisches Konzert

Duisburger Philharmoniker
Eva Ollikainen Dirigentin
Bläserquartett der Duisburger Philharmoniker:
Imke Alers Oboe
Andreas Oberaigner Klarinette
Nicolai Frey Horn
Anselm Janissen Fagott
Ville Matvejeff
„Ad Astra“ für Orchester
Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonia concertante Es-Dur KV 297b für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Orchester
Jean Sibelius
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43

Mi 18. / Do 19. Februar 2015, 20.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Der Griff nach den Sternen

Anna Malikova & Friends

5. Kammerkonzert

Franz Schubert
Quintett für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass A-Dur D 667 „Forellenquintett“
Johann Nepomuk Hummel
Septett für Klavier, Flöte, Oboe, Horn, Viola, Violoncello und Kontrabass d-Moll op.74

Anna Malikova Klavier
Mitglieder der Duisburger Philharmoniker:
Stephan Dreizehnter Flöte
Dalia El Guindi Oboe
Nicolai Frey Horn
Önder Baloglu Violine
Mathias Feger Viola
Anja Schröder Violoncello
Francesco Savignano Kontrabass

So 22. Februar 2015, 19.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Anna Malikova & Friends

klasse.klassik: Ronja Räubertochter

Ronja Räubertochter

Logo klasse.klassik Kinderchor am Rhein

Dauer: ca. 75 Minuten, keine Pause

Jörn Arnecke

Für junges Publikum ab 8 Jahren

Lukas Beikircher / Christoph Stöcker Musikalische Leitung
Johannes Schmid Inszenierung
Anna Holter Choreographie
Tatjana Ivschina Bühne und Kostüme

Alle Termine: Do 26. Februar 2015, 11.00 Uhr, Sa 28. Februar 2015, 18.00 Uhr, So 01., Di 03., Mi 04., Do 05. März, jeweils 11.00 Uhr

Do 26. Februar 2015, 11.00 Uhr, Sa 28. Februar 2015, 18.00 Uhr
Theater Duisburg, Großer Saal

Detailseite » Ronja Räubertochter

Es wird ein großer Stern in meinen Schoss fallen …

Liederabend zum 70. Todestag von Else Lasker-Schüler

Gedichte von Else Lasker-Schüler in Vertonungen von Herwarth Walden, Lily Reiff-Sertorius, Ferdinand Henkemeyer, Erich Walter Sternberg, Arthur Dangel, Paul Hindemith, Wolfgang Stockmeier, Theodor W. Adorno, Rachel Galinne u.a.

Anke Krabbe Sopran
Eva Vogel Mezzosopran
Cécile Tallec Klavier
Katja Heinrich Rezitation

So 01. März 2015, 18.30 Uhr
Theater Duisburg, Opernfoyer

Detailseite » Es wird ein großer Stern in meinen Schoss fallen …

Reformation und Revolution

8. Philharmonisches Konzert

Duisburger Philharmoniker
Giordano Bellincampi Dirigent
Imogen Cooper Klavier

Luigi Cherubini
Ouvertüre zu „Der Wasserträger“
Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 19
Johann Sebastian Bach
Ricercar aus „Das musikalische Opfer“ BWV 1079 in der Orchesterfassung von Anton Webern
Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie Nr. 5 D-Dur op. 107 „Reformationssinfonie“

Mi 11. / Do 12. März 2015, 20.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Reformation und Revolution

IOKASTE

Musikdrama nach Motiven des Homer und des Sophokles

Auftragswerk der Duisburger Philharmoniker

Stefan Heucke Musik
Jörg Maria Welke Text

Duisburger Philharmoniker
Rüdiger Bohn Dirigent
Birgit Remmert Mezzosopran (Iokaste I)
Veronika Maruhn Schauspielerin (Iokaste II)

Jörg Maria Welke Regie
Klaus Walter Stein Bühne
Frederik Decker Licht

So 15. März 2015, 19.00 Uhr
Theater Duisburg, Großer Saal

Detailseite » IOKASTE

Romantischer Gestus und neuer Ausdruck

4. Profile-Konzert

Stefan Heucke
Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 op. 58
Sonate für Violoncello und Klavier op. 23a
Bernd Preinfalk
„mnemosyne“, Klaviertrio Nr. 1
Robert Schumann
Klaviertrio Nr. 1 d-Moll op. 63

Tonio Schibel Violine
Anja Schröder Violoncello
Tobias Bredohl Klavier

So 15. März 2015, 11.00 Uhr
Theater Duisburg, Opernfoyer

Detailseite » Romantischer Gestus und neuer Ausdruck

David Fray

6. Kammerkonzert

Franz Schubert
Sonate e-Moll D 566
Sonate a-Moll D 784
Sonate G-Dur D 894

David Fray Klavier

So 22. März 2015, 19.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » David Fray

Ansatz bis Zug

Logo klasse.klassik mini

Dauer: 45 Minuten

Blechbläserquintett der Duisburger Philharmoniker
Mario Klimek Puppenspiel und Moderation
Theresa Schwär Konzeption

So 22. März 2015, 11.00 und 15.00 Uhr
Theater Duisburg, Opernfoyer

Detailseite » Ansatz bis Zug

Mozart Matinee der Mozart Gesellschaft Dortmund

Mozart Matinee

der Mozart Gesellschaft Dortmund

Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre zu „Le nozze di Figaro“ KV 492
Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58
Johann Sebastian Bach
Ricercar aus „Das musikalische Opfer“ BWV 1079 in der Orchesterfassung von Anton Webern
Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie Nr. 5 D-Dur op. 107 „­Reformationssinfonie“

Duisburger Philharmoniker
Giordano Bellincampi Dirigent
Sophie Pacini Klavier

So 22. März 2015, 11.00 Uhr
Konzerthaus Dortmund

Detailseite » Mozart Matinee

Schokoladenträume

Trio Sorrentino:
Christiane Schwarz Violine
Wolfgang Schindler Violoncello
Martin Fratz Klavier

In Kooperation mit der Konditorei Heinemann

Sa 28. März 2015, 15.00 Uhr, So 29. März 2015, 15.00 Uhr
Wyndham Duisburger Hof

Detailseite » Schokoladenträume

Leipziger Frühling und ägäisches Licht

9. Philharmonisches Konzert

Duisburger Philharmoniker
Giordano Bellincampi Dirigent
Kolja Blacher Violine
- Artist in Residence -

Carl Nielsen
„Helios“, Konzertouvertüre op. 17
Konzert für Violine und Orchester op. 33
Robert Schumann
Sinfonie Nr. 1 B-Dur op. 38 „Frühlings-Sinfonie“

Mi 01. / Do 02. April 2015, 20.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Leipziger Frühling und ägäisches Licht

Große Klaviermusik 4. Konzert

Große Klaviermusik 4. Konzert

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Frédéric Chopin

Prof. Boris Bloch Klavier

Di 14. April 2015, 19.30 Uhr
Folkwang Universität Standort Duisburg Kleiner Konzertsaal

Detailseite » Große Klaviermusik 4. Konzert

Kolja Blacher & Friends

7. Kammerkonzert

Maurice Ravel
Sonate für Violine und Violoncello
Brett Dean
„Electric Preludes” für elektrische Violine und Streicher
Dmitri Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 15 op. 141
in der Bearbeitung für Kammerensemble von Viktor Derevianko

Kolja Blacher Violine
- Artist in Residence -
Clemens Hagen Violoncello
Raymond Curfs, Kersten Stahlbaum, Rafael Sars Schlagzeug
Özgür Aydin Klavier
Streicher der Duisburger Philharmoniker
Seokwon Hong Dirigent
Thomas Seelig Tontechnik

So 19. April 2015, 19.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Kolja Blacher & Friends

Der kleine Häwelmann

Logo klasse.klassik Familie

Dauer: 60 Minuten

nach dem Text von Theodor Storm mit Musik von Hauke Berheide

Duisburger Philharmoniker
Jesko Sirvend Leitung
Frank Schulz Regie
Jan Kocman Ausstattung
Alexander Steindorf Erzähler
Annette Bieker Schauspielerin
Angela Froeme Sängerin

So 19. April 2015, 15.00 Uhr
Theater Duisburg, Großer Saal

Detailseite » Der kleine Häwelmann

2. Haniel Akademie-Konzert

Wild Territories

Klassische Musik von ihrer wildesten Seite!

Spark – die klassische Band:
Andrea Ritter Blockflöte
Daniel Koschitzki Blockflöte
Stefan Glaus Violine, Viola
Victor Plumettaz Violoncello
Mischa Cheung Klavier

Di 21. April 2015, 20.00 Uhr
Auditorium der Haniel Akademie

Detailseite » 2. Haniel Akademie-Konzert

Aus der Werkstatt des Genies

10. Philharmonisches Konzert

Duisburger Philharmoniker
Ottavio Dantone Dirigent

Johann Christoph Friedrich Bach
Sinfonie d-Moll Wf I:3
Wilhelm Friedemann Bach
Konzert für Klavier und Orchester f-Moll
Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 10 G-Dur KV 74
Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 44 e-Moll Hob. I:44 „Trauersinfonie“

Mi 22. / Do 23. April 2015, 20.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Aus der Werkstatt des Genies

Günter Papendell · Chr. Chamorel · Stephanie Gossger

8. Kammerkonzert

Im wunderschönen Monat Mai
Ein Heine-Abend

Heine-Vertonungen von Franz Schubert, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert und Clara Schumann, Franz Liszt, Johannes Brahms, Modest Mussorgsky, Edvard Grieg, Hugo Wolf, Wilhelm Killmayer und anderen

Günter Papendell Bariton
Christian Chamorel Klavier
Stephanie Gossger Sprecherin

So 10. Mai 2015, 19.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Günter Papendell · Chr. Chamorel · Stephanie Gossger

Sonniges Sonntagskonzert

Logo klasse.klassik Familie

Dauer: 50 Minuten

Kinderchor am Rhein
Mitglieder der Duisburger
Philharmoniker
Sabina López Miguez Chorleitung

So 10. Mai 2015, 11.00 und 15.00 Uhr
Theater Duisburg, Opernfoyer

Detailseite » Sonniges Sonntagskonzert

Große Klaviermusik 5. Konzert

Große Klaviermusik 5. Konzert

Spanische Tänze

Akiko Sigfridsson (a. G.) und Prof. Henri Sigfridsson Klavierduo

Di 12. Mai 2015, 19.30 Uhr
Folkwang Universität Standort Duisburg Kleiner Konzertsaal

Detailseite » Große Klaviermusik 5. Konzert

Il tramonto

5. Profile-Konzert

Ottorino Respighi
Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 h-Moll
Klavierquintett f-Moll
Streichquartett Nr. 3 D-Dur
„Il tramonto“ für Sopran und Streichquartett

Susanne Leinert-Heidt Sopran
Johannes Heidt, Sascha Bauditz Violine
Chaim Steller Viola
Armin Riffel Violoncello
Ville Enckelmann Klavier

So 17. Mai 2015, 11.00 Uhr
Theater Duisburg, Opernfoyer

Detailseite » Il tramonto

Im Bann der Tradition

11. Philharmonisches Konzert

Duisburger Philharmoniker
Giordano Bellincampi Dirigent
Ingeborg Danz Alt
philharmonischer chor duisburg

Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 104 D-Dur Hob. I:104
Johannes Brahms
Rhapsodie für eine Altstimme, Männerchor und Orchester op. 53
Schicksalslied op. 54
Variationen über ein Thema von Joseph Haydn op. 56a

Mi 20. / Do 21. Mai 2015, 20.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Im Bann der Tradition

Mareike spinnt!

Terminänderung!Logo klasse.klassik Familie

Dauer: 45 Minuten

Duisburger Philharmoniker
Francesco Savignano Dirigent
Junge Chorakademie Duisburg
Bernhard Quast Chorleitung
Philipp Matthias Kaufmann Text, Musik, Orchestration
Michael Hendricks Musik

So 07. Juni 2015, 15.00 Uhr
Theater Duisburg, Großer Saal

Detailseite » Mareike spinnt!

Nils Mönkemeyer · Ralph Manno · Anthony Spiri

9. Kammerkonzert

Innenwelten – Außenwelten

Max Bruch
Acht Stücke für Klarinette, Viola und Klavier op. 83 (Auswahl)
Robert Schumann
Märchenbilder für Viola und Klavier op. 113
Märchenerzählungen für Klarinette, Viola und Klavier op. 132
Bohuslav Martinů
Sonatine für Klarinette und Klavier H. 356
Wolfgang Amadeus Mozart
Trio für Klarinette, Viola und Klavier
Es-Dur KV 498 „Kegelstatt-Trio“

Nils Mönkemeyer Viola
Ralph Manno Klarinette
Anthony Spiri Klavier

So 07. Juni 2015, 19.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Nils Mönkemeyer · Ralph Manno · Anthony Spiri

„Herzmusik“

„Herzmusik“

Konzertangebot für Menschen mit Demenz und ihre Begleiter

Fr 19. Juni 2015, 15.00 Uhr
Theater Duisburg, Kassenhalle

Detailseite » „Herzmusik“

3. Profile-Konzert

Montepulciano 2014

Terminänderung!3. Profile-Konzert

Wolfgang Amadeus Mozart
Flötenquartett D-Dur KV 285
Joseph Haydn / Johann Peter Salomon
Sinfonie Nr. 101 D-Dur Hob. I:101 „Die Uhr“ in einer Bearbeitung für Kammerensemble
Johannes Brahms
Klavierquintett f-Moll op. 34

Stephan Dreizehnter Flöte
Erika Geldsetzer Violine
Peter Bonk Violine
Judith Bach Viola
Armin Riffel Violoncello
Melanie Geldsetzer Klavier

So 21. Juni 2015, 11.00 Uhr
Theater Duisburg, Opernfoyer

Detailseite » Montepulciano 2014

Virtuoses Feuer und orchestrale Brillanz

12. Philharmonisches Konzert

Duisburger Philharmoniker
Marc Soustrot Dirigent
Michael Boder hat das Dirigat für dieses Konzert abgesagt.
Marc Soustrot übernimmt die Vertretung.

Boris Giltburg Klavier

Maurice Ravel
„Ma mère l’oye“, Suite für Orchester
Konzert für Klavier und Orchester G-Dur
Witold Lutosławski
Konzert für Orchester

Mi 24. / Do 25. Juni 2015, 20.00 Uhr
Theater am Marientor

Detailseite » Virtuoses Feuer und orchestrale Brillanz

Unsere Sponsoren

Dank unseren Sponsoren!
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalenklasse.klassik, die Education-Abteilung der Duisburger Philharmoniker

Aktuelles

Alle Artikel anzeigen >>

Social Media

Die Duisburger Philharmoniker in 75 Sekunden
Deutsche Oper am Rhein Theater Duisburg
379 Abfragen in 4,619 Sekunden.