Felix Mendelssohn Bartholdy: Sommernachtstraum

Felix Mendelssohn Bartholdy: Sommernachtstraum

Hören Sie Aufnahmen aus dem Sommernachtstraum von Felix Mendelssohn Bartholdy. Es spielen die Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Axel Kober

Antonín Dvořák: Serenade für Streichorchester E-Dur op. 22

Antonín Dvořák: Serenade für Streichorchester E-Dur op. 22

Hören Sie Aufnahmen aus der Serenade für Streichorchester E-Dur op. 22 von Antonín Dvořák. Es spielen die Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Axel Kober

Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 9 e-moll op. 95

Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 9 e-moll op. 95

Hören Sie Aufnahmen aus der Sinfonie Nr. 9 e-moll op. 95 von Antonín Dvořák. Es spielen die Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Axel Kober

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 8

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 8

Hören Sie Aufnahmen aus der Sinfonie Nr. 8 von Ludwig van Beethoven. Es spielen die Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Axel Kober

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur

Hören Sie Aufnahmen aus der Sinfonie Nr. 1 D-Dur von Gustav Mahler. Es spielen die Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Axel Kober

Edward Elgar: Enigma-Variationen op. 36

Edward Elgar: Enigma-Variationen op. 36

Hören Sie Thema und Variationen I bis XIV aus den Enigma-Variationen op. 36 von Edward Elgar. Es spielen die Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Axel Kober

Hauke Berheide: „Seines Inneren Wildnis“

Hauke Berheide: „Seines Inneren Wildnis“

Hauke Berheides 1. Sinfonie gibt einen Vorgeschmack auf seinen Kompositionsstil und somit auf das 12. Phil­har­monische Konzert der Spielzeit 2018/2019.

„Ritt der Walküren“ und „Der sympho­nische Ring“

„Ritt der Walküren“ und „Der sympho­nische Ring“

Hören Sie eine Aufnahme des berühmten Walkürenritts mit dem Nederlands Radio Philharmonic.
Außerdem: Der symphonische Ring · CD der Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Jonathan Darlington.

Carl Nielsen: Violinkonzert

Hören Sie einen Auszug aus „Allegro cavalleresco“ aus dem Violinkonzert von Carl Nielsen. Es spielen Kolja Blacher Violine und die Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Giordano Bellincampi

Anzeige 9 / 17 Beiträge