Weihnachten
in Lied und Wort
Weihnachten in Lied und Wort

1. Winterkonzert

Maria Portela Larisch Sopran

Eva Marti Mezzosopran

Fabian Strotmann Tenor

Benjamin Hewat-Craw Bariton
 

Cappella Fluviale:

Luisa Höfs Violine

Mathias Feger Viola

Anja Schröder Violoncello

Francesco Savignano Violone

Stephan Dreizehnter Traversflöte

Kadra Dreizehnter Cembalo

Die Termine: So. 01.12.2024 | So. 15.12.2024

„Jauchzet, frohlocket“: Mit seinem „Weihnachtsoratorium“ schuf Johann Sebastian Bach seinen großen Weihnachtsklassiker für den Kirchenraum. Perfekt zur Geltung kommt die festliche Musik aber auch im Duisburger Opernfoyer, wo Höhepunkte daraus zu hören sein werden. Ergänzend dazu präsentieren die Cappella Fluviale, das Barockensem­ble der Duisburger Philharmoniker, und ihre Gastsänger:innen ein Programm aus dem zeitlichen Umfeld des großen Thomaskantors, von Heinrich Schütz’ „Kleinen geistlichen Konzerten“ bis hin zu stimmungsvollen Kammermusikwerken von Arcangelo Corelli, Georg Philipp Telemann, Georg Friedrich Händel und anderen. Apropos Klassiker: Traditionelle Weihnachtslieder dürfen bei diesem Zusammentreffen von Lied und Wort natürlich auch nicht fehlen.

Foto Opernfoyer: Marie Laforge

Eingestellt unter Außer der Reihe | Zurück zur Startseite