studio-orchester duisburg

studio-orchester duisburg

studio-orchester duisburg

Thomas Jung Dirigent

Henri Sigfridsson Klavier

In den 47 Jahren seines Bestehens hat sich das studio-orchester duisburg einen wichtigen Platz in der regionalen Orchesterszene erspielt. Gemeinsam mit David de Villiers und dem Ehrendirigenten Peter Baberkoff bildet der junge Kölner Kapellmeister Thomas Jung das Leitungsteam des Ensembles. Seine Interpretationen, so die WAZ, „arbeiten punktgenau Stimmung und Dramatik der Kompositionen heraus.“ Dazu gibt auch das aktuelle Frühjahrsprogramm wieder reiche Gelegenheit: Mit dem glutvoll-emotionalen zweiten Klavierkonzert von Sergej Rachmaninow und Beet­hovens lyrisch-gelassener Sinfonie Nr. 4 stehen hier zwei höchst gegen­sätzliche Meisterwerke auf den Pulten.

Der Solist des Klavierkonzerts ist Henri Sigfridsson, Professor an der Folkwang Hochschule. Über seine CD-Einspielung des 2. Konzerts mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart schrieb Klassikheute: „Mit dieser Aufnahme ist ihm eine ungewöhnliche Deutung im Sinne konzertanter Kammermusik im großen Stil gelungen“.

Henri Sigfridsson · Foto Marco Borggreve

Henri Sigfridsson
Foto: Marco Borggreve

Eingestellt unter Außer der Reihe | Zurück zur Startseite