3. Haniel Klassik Open Air

3. Haniel Klassik Open Air

Duisburger Philharmoniker & Deutsche Oper am Rhein

Luiza Fatyol Sopran

Elena Sancho Pereg Sopran

Maria Kataeva Mezzosopran

Ramona Zaharia Mezzosopran

Gianluca Terranova Tenor

Bogdan Baciu Bariton

Boris Statsenko Bariton

Chor der Deutschen Oper am Rhein

Duisburger Philharmoniker

Axel Kober Dirigent

Götz Alsmann Moderation

Special Guests:

Victor Smolski Rock-Gitarre

Peter Bursch’s All Star Band

Alle zwei Jahre beginnt unsere Spielzeit mit dem Haniel Klassik Open Air. Bereits zum dritten Mal in Folge ermöglicht das renommierte Duisburger Familienunternehmen gemeinsam mit den Duisburger Philharmonikern und der Deutschen Oper am Rhein ein großes Konzert direkt vor dem Theater Duisburg – bei freiem Eintritt!

Auch 2017 schlagen die Oper und „ihr“ Orchester einen genussvollen Bogen von beliebten klassischen Kompositionen des 19. Jahrhunderts bis zu rockigen Klängen im sinfonischen Gewand. Als „Special Guests“ dabei sind diesmal der bekannte Rock-Gitarrist und Komponist Victor Smolski sowie Peter Bursch’s All Star Band. Zum 30-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft von Duisburg und Perm stehen Höhepunkte der russischen Klassik auf dem Programm. So präsentieren Solisten, Chor und Orchester Ausschnitte aus Peter Tschaikowskys „Eugen Onegin“, Alexander Borodins „Polowetzer Tänze“ und den berühmten Walzer aus der Jazz-Suite Nr. 1 von Dmitri Schostakowitsch.

Axel Kober, seit 2009 Generalmusikdirektor der Deutschen Oper am Rhein und ab 2017 zugleich Chefdirigent der Duisburger Philharmoniker, gibt den Takt an. Entertainer Götz Alsmann moderiert kenntnisreich und mit humorvoller Eleganz.

Foto: Daniel Senzek

Eingestellt unter Gast- und Sonderkonzerte | Zurück zur Startseite