2 x ausverkauftes Haus!

Das 7. Philharmonische Konzert mit der Dirigentin Giedrė Šlekytė und unserem Artist in Residence Nicolas Altstaedt sorgte in der Philharmonie Mercatorhalle zweimal für ein ausverkauftes Haus! Antonín Dvořáks Konzert für Violoncello und Orchester und Robert Schumanns  „Rheinische“ begeisterten das Publikum. Als Zugabe und Kontrast spielte Altstaedt die „Trois strophes sur le nom de Sacher“ von Henri Dutilleux.

Hier die Rezension in der Rheinischen Post:
>> Rheinische Post