Standing Ovations für Christoph Prégardien

Standing Ovations für Christoph Prégardien

Schubertiade am Samstag, 20. Februar 2016
Mit 800 Leuten feierte Christoph Prégardien am Samstagabend im Theater am Marientor seine Schubertiade.

Zusammen mit Sohn Julian, Ehefrau Samira, weiteren Künstlerfreunden, sowie der Camerata Musica Limburg gestalteten sie einen abwechslungsreichen Abend. Zusätzliche Unterstützung erhielten sie dabei von vier Hornistinnen und Hornisten der Duisburger Philharmoniker, die tolle Akzente setzten.

Winterreise am Sonntag, 21. Februar 2016
Einen tollen Abend konnte man am Sonntag danach gleich wieder erleben. Christoph Prégardien präsentierte zusammen mit Hartmut Höll am Klavier Schuberts „Winterreise“. Hierfür erntete er Standing Ovations im vollbesetzten Theater am Marientor!

>> Rheinische Post
>> Der Westen