Wanderungen durch die Nacht

Wanderungen durch die Nacht

6. Profile-Konzert

Imke Alers Oboe

Andreas Oberaigner Klarinette

Birgit Schnepper Violine

Judith Bach Viola

Sigrid Jann-Breitling Kontrabass

Melanie Geldsetzer Klavier

„Wandering Through Night“ heißt ein Quintett der jungen moldawisch-amerikanischen Komponistin Katerina Kramarchuk. Der Titel vermittelt zugleich einen Eindruck von der poetischen Idee, die das ganze Programm dieser entdeckungs­freudigen Kammermusik-Matinee durchströmt. Deutsche Romantik und amerikanischer Minimalismus, italienisches Melos und französische Klang-Raffinesse verbinden sich hier zu einer nächtlichen Klangreise von bezwingender atmosphärischer Kraft.

Fotos: Marc Zimmermann

Eingestellt unter Profile | Zurück zur Startseite