Sinfoniekonzert des studio-orchesters duisburg

Preziosen

studio-orchester duisburg

N.N. Dirigent:in

Ghislain Portier Violoncello

Mit deutscher und englischer Romantik in gedeckten Herbstfarben beginnt das Sinfonie­konzert des studio-orchesters duisburg, das erst kürzlich seinen 50-jährigen Geburtstag feiern konnte. Dann aber schlägt in Francis Poulencs schwungvoller Sinfonietta aus dem Jahr 1947 unverkennbar der Frühling durch. Der französische Cellist Ghislain Portier, Mitglied der Niederrheinischen Sinfoniker, ist auch in mehreren hochrangigen Kammermusik-Formationen aktiv.

Foto: Dominique Chabot

Eingestellt unter Außer der Reihe | Zurück zur Startseite