KOnzertMEDitation

KOMED 3
Feine Verwandschaft

Michael Gees Klavier

Ingeborg Danz Alt

Als ausdrucksstarke Lied- und Konzertsängerin begeistert Ingeborg Danz das Duisburger Publikum immer wieder. Mit Michael Gees trifft sie sich nun zu einem musikalischen Blind Date, einem Liederabend ohne vorgefertigtes Programm. Was auch immer den beiden an dem Abend auf den Nägeln brennt, wird vor­getragen – als „Verneigung vor der Einzigartigkeit des Augenblicks“.

Michael Gees, Foto Hermann und Clärchen Baus

Michael Gees
Foto: Hermann und Clärchen Baus

Mit seinen KOnzertMEDitationen hat der Pianist und Liedbegleiter Michael Gees ein ganz eigenes Format geschaffen, das im improvisatorischen Zusammen­wirken unterschiedlicher Künstler und Künste besondere, geschützte Räume der Begegnung und Kommunikation entstehen lässt – für die Ausführenden ebenso wie für das Publikum. Schöpfe­risches Mit­einander und Kooperation statt Wett­bewerb: Diesen Grundsätzen folgt die innovative Reihe, die seit Jahren im Gelsen­kirchener Consol Theater läuft und sich inzwischen auch in Duisburg erfolgreich eta­bliert hat. Für die dritte Staffel hat Michael Gees wieder eine Reihe von Künstler­freunden eingeladen, die wie er für eine grenzüberschreitende Kreativität stehen.

Im Anschluss an jedes Konzert: „Meet the Artists“.

Foto Ingeborg Danz: Felix Broede

Eingestellt unter Außer der Reihe | Zurück zur Startseite