KOnzertMEDitation

KOMED 3

Michael Gees Klavier

Achim Tang Kontrabass

Von Berlin über Wien und Köln führte Achim Tangs Weg bis nach Windeck im Rhein-Sieg-Kreis. Hier auf dem Land findet der Kontrabassist seit 2013 die nötige Ruhe, um seine vielfältigen künstlerischen und musikpädagogischen Projekte vorzubereiten, mit denen er gerne auch in Schulen und an soziale Brennpunkte geht.

Michael Gees, Foto Hermann und Clärchen Baus

Michael Gees
Foto: Hermann und Clärchen Baus

Achim Tang, Foto Joanna Stoga

Achim Tang
Foto: Joanna Stoga

Mit seinen KOnzertMEDitationen hat der Pianist und Liedbegleiter Michael Gees ein ganz eigenes Format geschaffen, das im improvisatorischen Zusammen­wirken unterschiedlicher Künstler und Künste besondere, geschützte Räume der Begegnung und Kommunikation entstehen lässt – für die Ausführenden ebenso wie für das Publikum. Schöpfe­risches Mit­einander und Kooperation statt Wett­bewerb: Diesen Grundsätzen folgt die innovative Reihe, die seit Jahren im Gelsen­kirchener Consol Theater läuft und sich inzwischen auch in Duisburg erfolgreich eta­bliert hat. Für die dritte Staffel hat Michael Gees wieder eine Reihe von Künstler­freunden eingeladen, die wie er für eine grenzüberschreitende Kreativität stehen.

Anschließend: „MEET THE ARTISTS“

Eingestellt unter Außer der Reihe | Zurück zur Startseite