Von Taugenichts bis Tao

Von Taugenichts bis Tao

KOnzertMEDitation 2

André Wülfing Lyrische Rezitation

Michael Gees Klavier

Mit seinen KOnzertMEDitationen hat der Pianist und Liedbegleiter Michael Gees ein ganz eigenes Format geschaffen, das im improvisatorischen Zusammenwirken unterschiedlicher Künstler und Künste besondere, geschützte Räume der Begegnung und Kommunikation entstehen lässt – für die Ausführenden ebenso wie für das Publikum. Schöpferisches Miteinander und Kooperation statt Wettbewerb: Diesen Grundsätzen folgt die innovative Reihe, die seit Jahren erfolgreich im Gelsenkirchener Consol Theater läuft und nun auch nach Duisburg kommt. Michael Gees, der hier vor allem als klangmagischer Begleiter des Tenors Christoph Prégardien bekannt ist, hat dazu eine Reihe von Künstlerfreunden eingeladen, die wie er für eine grenzüberschreitende Kreativität stehen.

Michael Gees · Foto: Hermann und Clärchen Baus

Michael Gees
Foto: Hermann und Clärchen Baus

 

Anschließend: „MEET THE ARTISTS“

Eingestellt unter Außer der Reihe | Zurück zur Startseite