Farbendichter – Tonmaler

Farbendichter – Tonmaler

4. Profile-Konzert

Kammerensemble der Duisburger Philharmoniker

Sarah Ferede Mezzosopran

Dirk Wedmann Klavier

Bernd Kuschmann Rezitation

Anja Schröder Konzeption

Der Impressionismus und exotische Fernen

Zu allen Zeiten waren Maler, Dichter und Komponisten fasziniert von der Kultur ferner Länder. Für die Künstler des französischen Impressionismus bot vor allem die Pariser Weltausstellung von 1889 reiches Anschauungsmaterial: Der junge Claude Debussy etwa empfing hier nachhaltige Eindrücke durch die irisierende Klangkunst eines javanischen Gamelan-Orchesters. Der sehnsuchtsvolle Blick in die exotischen Zauberwelten beförderte aber zugleich auch die kreative Kraft, abgestandene Traditionen zu überwinden.

Foto Sarah Ferede: Monika Posala

Eingestellt unter Profile | Zurück zur Startseite