Atmen bis Zugabe

Atmen bis Zugabe

Logo klasse.klassik mini

Dauer: 45 Minuten

Bläserquintett der Duisburger Philharmoniker

Mario Klimek Puppenspiel und Moderation

Theresa Schwär Konzeption

Karten 5,00 € (keine Ermäßigung)

Dass wir Luft nicht nur zum Atmen gebrauchen können, entdeckt das Flötentier im zweiten Konzert:

Ohne Luft gäbe es in diesem Konzert gar nichts zu hören. Hier schwingt und säuselt, pfeift und zischt die Luft durch die Instrumente und bringt sie so zum Klingen. Und plötzlich ist die Luft gar nicht mehr so leise wie sonst. Auf seiner Entdeckungsreise durch die Welt der Instrumente erfährt das Flötentier dieses Mal, wie Querflöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn klingen.

Diese fünf Instrumente bilden gemeinsam das klassische Bläserquintett. Es sind fast alles Holzblasinstrumente, aber eben nur fast … Hat sich das Horn verlaufen, oder wieso darf es da mitspielen?

Rund um die Holzbläser gibt es viel Spannendes zu entdecken.

Eingestellt unter Klasse.Klassik | Zurück zur Startseite