3. Serenadenkonzert

3. Serenadenkonzert

studio-orchester duisburg

Thomas Jung Dirigent

Anselm Janissen Fagott

Das studio-orchester duisburg, 1970 gegründet, ist aus dem Musikleben der Region nicht mehr wegzudenken. Bei den sommerlichen Serenaden­konzerten ist das leistungsfähige und hoch motivierte Amateur-Ensemble seit Jahren ein gern gesehener Gast – vom Publikum stets feurig gefeiert, von der Presse mit großem Lob bedacht. Thomas Jung, der das Orchester seit 2012 gemeinsam mit seinem Essener Kollegen David de Villiers leitet, ist neben der Arbeit mit eigenen Orchestern als Assistent von Bernard Haitink, Semyon Bychkov und Markus Stenz hervorgetreten; der Fagottist Anselm Janissen ist lang­jähriges Mitglied der Duisburger Philharmoniker.

Foto: Marc Zimmermann

Eingestellt unter Serenadenkonzerte | Zurück zur Startseite