Nils Holgersson – Abenteuer in Schweden

Uraufführung

klasse.klassik Junior

Ab 10 Jahre · Dauer: ca. 60 Minuten

Duisburger Philharmoniker

Christoph Breidler Dirigent

Juri Tetzlaff Sprecher

Der freche Nils Holgersson wird eines Tages von einem Wichtel in einen winzigen Däumling verwandelt. Verzweifelt sucht er einen Weg, wieder ein ganz normaler Menschenjunge zu werden. Zusammen mit dem jungen Gänserich Martin, der vom Bauernhof fliehen möchte, und einer Schar Wildgänse zieht er durch Schweden und erlebt dabei tolle Abenteuer. Der listige Fuchs Smirre ist ihnen dabei immer dicht auf den Fersen.

Bereits 1906 erschien der Klassiker der schwedischen Schriftstellerin Selma Lagerlöf als Lesebuch für die Schule.

Der vielfach ausgezeichnete Komponist Andreas N. Tarkmann hat mit dem Autor und Regisseur Jörg Schade schon bei „Jack und die Bohnenranke“ und „Der Zwerg Nase“ erfolgreich zusammen­gearbeitet. Jetzt haben sie als Auftragswerk für die Duisburger Philharmoniker die Abenteuer des Nils Holgersson als musikalische Reise durch Schweden neu interpretiert.

Juri Tetzlaff, Gründungsmoderator des Kinder­kanals KIKA und seither ein festes Gesicht des Senders, konzipiert und moderiert seit 2001 klassische Konzerte für die ganze Familie. Für seine Fassung von Strawinskys „Der Feuervogel“ wurde er mit dem ECHO „Klassik für Kinder“ ausgezeichnet.

Bei klasse.klassik war Juri Tetzlaff schon zweimal zu Gast: 2017 mit dem welt­bekannten Orchestermärchen „Peter und der Wolf“ und im Januar 2020 mit „Jack und die Bohnenranke“, einer als „besonders empfehlenswert“ prämierten Auftragskomposition für die Duisburger Philharmoniker.

Der Kompositionsauftrag wurde ermöglicht durch den vom Klassikmagazin concerti an die Duisburger Philharmoniker verliehenen Preis für das „Publikum des Jahres 2017“.

Juri Tetzlaff · Foto: Johanna Gemenetz

Juri Tetzlaff
Foto: Johanna Gemenetz

NEU! Weitere Informationen/Materialien zur Konzert­vorbereitung für Schulen: Annette Keuchel, Koordi­nation Konzert­pädagogik klasse.klassik

Schulkonzert Mi 11. November 2020, 10.00 Uhr · Karten für Schulgruppen sind direkt über die Theaterkasse erhältlich.

Illustration: ersteliga

Eingestellt unter klasse.klassik | Zurück zur Startseite