Gastkonzert des WDR Sinfonieorchesters

Gastkonzert des WDR Sinfonieorchesters

Antiche Danze

WDR Sinfonieorchester Köln

Yutaka Sado Dirigent

Einen musikalischen Tageskreis schreitet das WDR Sinfonieorchester Köln bei seinem Gast­konzert aus: Joseph Haydns frühe Sinfonie „Le matin“ zeichnet in zarten Farben den Tagesanbruch nach; in Peter Tschaikowskys Serenade für Streicher ersteht der abendliche Festglanz einer Moskauer Ball­gesellschaft. Dazwischen Ottorino Respighis Bearbeitungen alt­italienischer Lautentänze eine federnd-schwungvolle Musik, die von gleißender Mittagssonne erfüllt ist. Der Japaner Yutaka Sado, langjähriger Chef des Pariser „Orchestre Lamoureux“, übernahm in der vergangenen Saison auch die Leitung des Nieder­österreichischen Tonkünstler-Orchesters. Mit dem WDR Sinfonieorchester absolvierte er im Dezember 2014 eine sehr erfolgreiche Japan-Tournee.

Foto: Werner Kmetitsch

Eingestellt unter Gast- und Sonderkonzerte | Zurück zur Startseite