Festkonzert zum 50. Jubiläum des studio-orchesters duisburg

studio-orchester duisburg

Cecilia Castagneto Dirigentin

Önder Baloglu Violine

Das studio-orchester duisburg stellt zwei Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy ins Zentrum des Programms, die von zeitloser Schönheit sind: die sogenannte „Schottische Sinfonie“ und das 2. Violinkonzert.

Nach einer Schottlandreise durch nebelverhangene romantische Ruinen und von heiteren Volkslieder inspiriert, notierte Mendelssohn erste musikalische Skizzen, die er Jahre später in der Sinfonie verarbeitete.

Das Violinkonzert, das Mendelssohn für einen guten Freund schrieb, ist heute eines der bekanntesten und beliebtesten. Voll von eleganten Melodien und virtuosen Passagen, können sich Sologeige und Orchester hier – zur Freude der Zuhörer – voll entfalten. Önder Baloglu, Konzertmeister der Duisburger Philharmoniker und vielseitiger Wanderer zwischen den musikalischen Welten, ist der Solist des Konzerts.

Foto: Heike Kaldenhoff

Eingestellt unter Außer der Reihe | Zurück zur Startseite